Lady Spa | Interalpen-Hotel Tyrol

Telfs
Architekten
monoplan ag
Standort
Telfs
Jahr
2018

Nach nur sieben Wochen Umbauzeit eröffnete im Mai 2018 das neue Lady Spa im Interalpen Hotel-Tyrol. Damit ist der dritte und letzte Teil der Gesamterneuerung Interalpen-Spa abgeschlossen. Zusätzlich zum Lady Spa ergänzt neu auch ein Jugend Club mit Kinoraum das Angebot des Hotels.

Der bestehende Kids Club für die kleinen Gäste wurde liebevoll neugestaltet. Auch der Friseur Salon, der Fitness Bereich und die Yoga- und Gymnastik-Räume erstrahlen nach der Sanierung im neuen Look. Dieser ist eingebettet in das Konzept der Gesamterneuerung nach dem Motto: Von lauten zu leisen, von aktiven zu passiven und von hellen zu dunklen Bereichen.

In eben diesen dunklen Tönen präsentiert sich der neue Lady Spa. Um einen Raum wie aus Tausendundeiner Nacht, gruppieren sich Sauna, Dampfsauna, Duschwelt und Eisbrunnen. Der ebenso stilvolle Ruheraum bietet Zugang zum Aussenbereich mit Ausblick auf das wunderschöne Bergpanorama.

Ein weiteres Highlight in hellen Nuancen ist die neue Spa-Rezeption mit integriertem Shop. Das Interior-Design zoniert den weitläufigen Raum in einladende Wartebereiche, stilvolle Präsentationsmöglichkeiten für Pflege-Produkte und schafft eine Atmosphäre der Entspannung.

Viel Holz, hochwertige Materialien und gekonnt geführtes Licht unterstreichen auch im Spa- Bereich den 5 Sterne Plus Anspruch des Hauses.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von monoplan ag

The Dunloe Hotel & Gardens
Killarney, Irland
Atlantis by Giardino
Zürich, Schweiz
Moxy Hotel Lausanne
Lausanne, Schweiz
Holiday Inn Zürich Messe
Zürich, Schweiz
Panorama Residenz Suiten
Ennetbürgen, Schweiz