Magazine

Fundstücke
on 6/15/23

Noch bis zum 27. August zeigen Ila Bêka und Louise Lemoine ihr Filmprojekt »Homo Urbanus« im S AM, mit dem sie das Alltagsleben in zehn Weltstädten beleuchten. Sie eröffnen neue Perspektiven und unbekannte Dimensionen. Tina Mott


Meldungen
on 6/14/23

Die italienische Fotografin Flavia Rossi hat als Teil des Teams von World-Architects die Biennale ins Bild gesetzt. Ihre Fotos geben einen Eindruck der vielfältigen Interpretationen von Lesley Lokkos Motto »The Laboratory of the Future«. Susanna Koeberle


Fundstücke
on 6/9/23

Das Team von feld72 hat einen hohen sozialen Anspruch an seine Bauten und möchte sich gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Eine Schau bei Aedes in Berlin zeigt, inwiefern die Projekte der Wiener den hohen Erwartungen gerecht werden. Ulf Meyer


Reviews
on 6/9/23

Sandra Gnigler und Gunar Wilhelm haben in St. Florian bei Linz einen baufälligen Bauernhof instand gesetzt, der über viele Jahre leer stand. Die bestehende Anlage ergänzten sie um zwei neue Wohntrakte. mia2 Architektur

read more

Meldungen
on 6/7/23

Das Vorarlberger Architektur Institut zeigt eine Ausstellung zur letztjährigen Ausgabe des »Bauherr|innenpreises«. Präsentiert wird zudem ein Archiv mit den Nominierten und Preisträgern der letzten Dekaden. Ulf Meyer


Reviews
on 6/2/23

Patrick Lüth, Partner und Geschäftsleiter des Innsbrucker Studios von Snøhetta, erklärt die architektonischen Finessen des hölzernen Aussichtsturms, den er mit seinem Team für die Alpbacher Bergbahnen gestaltet hat. Snøhetta

read more

Meldungen
on 6/2/23

Die schottisch-ghanaische Architektin und Schriftstellerin Lesley Lokko, Kuratorin der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig, konfrontiert uns mit unseren blinden Flecken. Mit »The Laboratory of the Future« öffnet sie die Grenzen der Architektur noch stärker, als dies ihre... Susanna Koeberle


Fundstücke
on 5/31/23

An der 18. Architekturbiennale sollte eine Hälfte des Österreichischen Pavillons über einen Durchbruch von Venedigs Stadtteil Sant’Elena aus zugänglich sein. Doch dieser Plan scheiterte. Und auch der Bau einer Brücke zwischen Stadt und Pavillon... Susanna Koeberle


Meldungen
on 5/29/23

Die vierte Biennale für Industrial Art in Istrien trägt den Titel »Landscapes of Desire«. Kuratiert wurde sie von Christoph Doswald und Paolo Bianchi. Sie begaben sich auf eine Reise durch ein vertrautes und doch unbekanntes Terrain. Susanna Koeberle


Meldungen
on 5/29/23

Die Büros ATP architekten ingenieure und Baumschlager Eberle planen mit der auf den Krankenhausbau spezialisierten Firma Vamed ein 350-Betten-Spital am südlichen Rand des Schwarzwalds.  Ulf Meyer


Reviews
on 5/26/23

Marie-Therese Harnoncourt-Fuchs und Ernst J. Fuchs berichten, wie sie mit ihrem Team ein historisches Wiener Kanzleigebäude in einem Hinterhof zum Privatmuseum der Heidi Horten Collection umgebaut haben. the next ENTERprise Architects

read more

Meldungen
on 5/25/23

Kuhns humorvolle Autobiografie ist zugleich ein Fotobuch – oder, wie er sagt, ein »Arbeitsbuch«. Zu den Bildstrecken gesellen sich Einblicke in seine Arbeitsweise und spannende Anekdoten, die immer persönlich und erfrischend ehrlich erzählt sind. Nadia Bendinelli


Meldungen
on 5/24/23

Der deutsche Beitrag zur 18. Architekturbiennale von Venedig trägt den Titel »Open for Maintenance – wegen Umbau geöffnet« und ist der Versuch einer mehrschichtigen Instandsetzung des Pavillons – auf baulicher wie auf inhaltlicher Ebene. Susanna Koeberle


Meldungen
on 5/23/23

Marte.Marte haben am Ortsrand des Vorarlberger Bergdorfs Laterns ein kleines Ferienhaus realisiert. Mit horizontalen Brettern vor seiner schwarzen Holzfassade wirkt es wie die Abstraktion einer traditionellen Blockhütte. Ulf Meyer


Meldungen
on 5/23/23

Ein neues Wohnhaus in der Schweizer Gemeinde Stans bietet Menschen ein Zuhause, die Unterstützung benötigen. Die Architektur des Holzbaus orientiert sich am Bestehenden – und zeigt doch einen eigenständigen Ausdruck. Manuel Pestalozzi


Fundstücke
on 5/22/23

Das Team von LP Architektur hat einen eleganten Bau für die Bezirksbauernkammer des Landes Salzburg gestaltet. Der Kubus an der Salzach wird geprägt von einer vorgelagerten Sekundärkonstruktion mit großen Terrassen. Ulf Meyer


Fundstücke
on 5/19/23

Bis zu 20 Stockwerke hoch ragen die Türme einer neuen Wohnanlage von AllesWirdGut in den Himmel Bratislavas. Sie vereint kleine Wohneinheiten, Familienwohnungen und Penthouses. Ein kontinuierliches Fassadenraster überzieht alle Gebäudeteile. Katinka Corts


Meldungen
on 5/18/23

In dem Wohn- und Geschäftsviertel entstehen gerade Hochhäuser des italienischen Architekten Mario Cucinella. Dereinst sollen sie eine Torsituation für die große Anlage bilden. Ulf Meyer


Reviews
on 5/18/23

Das Tiroler Büro LAAC hat den neuen MPREIS-Supermarkt in Sölden entworfen. Kathrin Aste und Frank Ludin erklären, wie sie bei der Planung des als Passivhaus ausgelegten Baus mit dem steinigen Hanggrundstück umgegangen sind. LAAC

read more

Meldungen
on 5/16/23

Ab Juni zeigt das Grazer Haus der Architektur in der Schau »Fortschritt durch Wohnbau« richtungsweisende Wohnanlagen, die in den letzten Jahren in Europa entworfen und gebaut wurden. Ulf Meyer


Reviews
on 5/12/23

Mit dem Schulbau in Wien haben Shibukawa Eder Architects ihr bisher größtes Bauwerk realisiert. Misa Shibukawa erklärt, wie ihr Team gestalterisch auf die Lage zwischen Bahnanlagen und Grünraum reagiert hat. S.E.A. Shibukawa Eder Architects

read more

Fundstücke
on 5/11/23

Im Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch sind zurzeit rund 40 Architekturmodelle aus dem Atelier Peter Zumthor zu sehen. Die Schau macht seine architektonische Haltung über die ausgestellten Modelle und das Haus selbst spürbar. Susanna Koeberle


Meldungen
on 5/11/23

Noch bis zum 16. Juli 2023 ist im Berliner Kunstgewerbemuseum die Schau »Retrotopia. Design for Socialist Spaces« zu sehen. Sie gibt Einblick in die Ideengeschichte der sozialistischen Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen. Eduard Kögel


Meldungen
on 5/11/23

Mit der von ihr gegründeten Asociación Semillas errichtet Marta Maccaglia Bildungsbauten im peruanischen Amazonasgebiet. Unter Beteiligung der lokalen Bevölkerung entstehen etwa Schulen in Siedlungen nahe Lima.  Katinka Corts


Meldungen
on 5/5/23

Die Teams von Delugan Meissl und GME Architekten haben eine historische Bremer Stadtvilla umgebaut. Während die Straßenfassade denkmalgerecht saniert wurde, erhielt das Haus zum Garten hin ein völlig neues Aussehen. Ulf Meyer


Reviews
on 5/5/23

Georg Bechter hat ein großes Einfamilienhaus in Hittisau saniert. Bei Bedarf kann es nun in zwei Wohneinheiten unterteilt werden. Mit seinem neuen Schindelkleid wertet das Bauwerk das Ortsbild der Gemeinde im Bregenzerwald auf. Georg Bechter Architektur + Design

read more

Fundstücke
on 5/4/23

In den 1960er-Jahren diplomierten etliche indonesische Architekten in Deutschland und schickten sich an, Karriere zu machen – viele in ihrer Heimat, doch einige auch in Europa. Ein spannendes Buch belichtet ihre Bauten und Lebenswege. Elias Baumgarten


Meldungen
on 5/4/23

Die Pfarrkirche St. Maria Immaculata in Liechtenstein machte Eduard Ladner bekannt. Auch wenn der in Österreich geborene Architekt nie das Prestige anderer Kirchenbauer seiner Generation erreichte, bleibt der Sakralbau eine Pionierleistung. Ulf Meyer


Reviews
on 4/28/23

Gemeinsam haben Clemens Bortolotti und Helga Flotzinger ein durch fehlgeschlagene Sanierungen schwer beeinträchtigtes Sommerfrischehaus in Sistrans ersetzt. Sie erklären die Besonderheiten ihres architektonisch reichen Bauwerks. riccione architekten und Helga Flotzinger

read more

Fundstücke
on 4/27/23

Die Berliner Akademie der Künste zeigt die Ergebnisse eines großen Forschungsprojekts zur Architektur Nazideutschlands. Doch die kolossale Materialfülle ist nicht befriedigend auf den Maßstab einer Ausstellung herunterzubrechen.  Falk Jaeger


Meldungen
on 4/27/23

Die einstige Industrieanlage wurde zum Wohnquartier transformiert. Insgesamt sieben Büros wirkten an den Planungen mit. Helen & Hard aus Norwegen haben die Neubauten entworfen, die den umgenutzten Bestand ergänzen. Ulf Meyer


Meldungen
on 4/27/23

Mit der Umnutzung des ehemaligen Coop-Weinlagers in Basel ist Esch Sintzel Architekten gemeinsam mit der Proplaning AG die Transformation eines Industriegebäudes zum sozialen Wohnbau gelungen. Paulina Minet


Reviews
on 4/21/23

Das Büro terrain: integral designs hat den neuen Firmensitz von Grüne Erde realisiert, einem Unternehmen, das ökologisch-fair hergestellte Naturprodukte anbietet. Klaus K. Loenhart erklärt, wie der Bau als ein Ökosystem gestaltet wurde. terrain: integral designs

read more

Meldungen
on 4/20/23

Philippe Koch, Stefan Kurath und Simon Mühlebach haben den Alltag in vier Schweizer Stadträumen beobachtet und analysiert. So konnten sie zeigen, wie öffentlicher Raum durch Wechselwirkungen zwischen Gestaltung und Aneignung entsteht. Elias Baumgarten


Fundstücke
on 4/20/23

Hinsichtlich der Bauten im Stile des Brutalismus stellt sich heute oft die Frage, wie sie weiter genutzt werden könnten. Auf der Suche nach guten Lösungen hilft die Wertschätzung, die ihnen aktuell bisweilen zuteilwird. Sie zeigt sich etwa im neuen Buch »Brutalismus in Österreich 1960–1980«. Ulf Meyer


Meldungen
on 4/17/23

Es geht ihnen nicht um klassische und vorhandene Entwürfe, sondern vielmehr um ein neues Denken zu planerischen Herausforderungen: Architects Collective und die TU Wien haben einen Preis für Studierende ausgelobt und suchen zukunftsfähige Konzepte für den Pflegebereich. Katinka Corts


Page 4 of 35 Pages