Skiverleih - Fassadengestaltung "Check in"

Sölden
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Foto © Wimmer-Armellini
Arquitectos
Architekten Wimmer-Armellini
Dirección
Giggijochstr. 16, 6450 Sölden
Año
2010
Projektleitung
DI Gerhard Giesinger

Durch die Umgestaltung der Fassade soll das bestehende Ski-Verleihgeschäft „Check-In“ bei der Giggijochbahn besser erkennbar werden.

An der Ostseite zum Parkplatz hin wird ein neues „Schaufensterbauwerk“ errichtet. Um an diesem Ort mit seinen vielfältigen optischen Eindrücken dem ankommenden Skifahrer und Besucher ruhig und angemessen aufzufallen, wurden nur 2 Materialien bei der Neugestaltung verwendet: großformatige Isolierglasscheiben wurden bei den Schaufenstern und das aus dem Skisport bekannte, rote Prallschutzmattenmaterial wurde als Verkleidung der geschlossenen Fassadenbereiche und Deckenuntersichten eingesetzt. Die weiche, polstrige Materialität der Matten sichert auch den abschwingenden Skifahrern links neben dem Gebäude ein komfortables Ende ihrer Skiabfahrt.

Proyectos relacionados

  • AESOP SHINJUKU
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Gallery COMMON
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • RESTAURANT ON THE SEA
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • CUTLERY for VALERIE OBJECTS
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Akeno Restaurant
    Cyrus Ghanai Interior Architecture & Design

Magazine

Otros proyectos de Architekten Wimmer-Armellini

Neubau Autohaus Gerster
Koblach
Haus R
Lochau
gedenk | kreuz | weg: eine Installation in der Herz Jesu Kirche
Bregenz
Wohnbau Arlbergstrasse
Bregenz
Haus König Nägele
Lustenau