Haus C

Dafins
Modellfoto von Osten
Photo © Wimmer-Armellini
Modellfoto von Westen
Photo © Wimmer-Armellini
Modellfoto von oben
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Photo © Wimmer-Armellini
Arquitectos
Architekten Wimmer-Armellini
Localização
Dafins
Ano
2020

Das Einfamilienhaus besteht aus einem dreigeschossigen quadratischen Baukörper mit 7,17m Seitenlänge und einer freistehenden Doppelgarage. Durch die Grundrissanordnung bilden diese beiden Baukörper auf dem Hanggrundstück einen ebenen Vorplatz / Eingangshof. Alle Baukörper und Fassaden sind in Sichtbeton, Fensterrahmen aus Lärchenholz.
Das Wohngebäude wird auf der obersten Ebene ±0 über den Eingangshof betreten. Dieses Geschoß ist als Ein-liegerwohnung konzipiert. Die Wohnebene -1 bildet das mittlere Geschoß, das eine große Terrasse als Außenbereich zugeordnet hat. Im untersten Geschoß sind auf der Ebene -2 vier Schlafzimmer und zwei Badezimmer untergebracht. Dieses Geschoß ist als Hanggeschoß leicht eingegraben.

Projetos relacionados

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Revista

Outros projetos por Architekten Wimmer-Armellini

Neubau Autohaus Gerster
Koblach
Haus R
Lochau
Quartiersentwicklung Leutbühel
Bregenz
Conrad's Mountain Lodge
Silvaplana, Suíça
Kindergarten Tisis
Feldkirch